Installation Spider Trap V.092

Hier die Installationsanweisung für die Version 0.92

[1] Dateien Sichern
Folgende Dateien sollten Sie sich auf jeden Fall vorher sichern.
  • /.htaccess
  • /.robots.txt
 
[2] Entpacken.
Entpacken Sie die Zip-Datei und kopieren Sie die Dateien in das Root Verzeichnis
auf ihrem Webspace. Die mitgelieferte index.html beinhaltet nur ein Code Snippet das Sie in Ihre Startseite einfügen sollten.(Siehe manuelle Installation Punkt 6)
 
[2a] manuelle Installation.

1. Entpacken des Zip Verzeichnises

 

2. Fügen Sie folgende Zeile in der .htaccess Datei im Root Verzeichnis ein. Falls Sie bereits einen Deny Block in Ihrer htaccess Datei besitzen, fügen Sie diesen bitte an das Ende der htaccess Datei, da "Spider Trap" die IPs ans Ende der htaccess Datei anfügt.

ErrorDocument 403 /spider-trap/forbid.php

 

3. Erstellen Sie eine leere Textdatei mit Namen blacklist.txt

 

4. Erstellen Sie eine Textdatei mit Namen whitelist.txt. Fügen Sie folgende drei Zeilen hinzu

slurp
googlebot
msnbot

 

5. Ändern Sie unter spider-trap/settings.php Die Konfiguration.
Wichtig ist die Email Adresse für Meldungen. Sie können auch angeben ob Sie Emails bei Änderungen bekommen möchten. Desweiteren geben Sie den Pfad zu den Textfiles und der Root htaccess an. Unter unbanword können Sie ein Wort wählen, dass man eingeben muss um eine mögliche Sperre einen Besuchers aufzuheben. Unter trap_path geben Sie bitte den Namen des Unterverzeichnisses an in dem sich die Datei settings.php befindet. Hier mal ein paar Beispiel Daten:

$htaccess_file = "../.htaccess";
$blacklist_file = "../blacklist.txt";
$whitelist_file = "../whitelist.txt";

$alert_email = "bots@spider-trap.de"; // Email für Benachrichtigungen

$mail_on_add = false; // Email senden wenn neue Sperre ansonsten auf true
$mail_on_remove = false; // Email senden wenn Sperre für jemand aufgehoben wurde ?

$trap_path = "spider-trap/"; // path of the trap - must end with a "/"

 

6. Fügen Sie folgenden HTML Code in ihre Startseite ein.

Natürlich können Sie auch andere Bilder verlinken z.B. das im Download enthaltene Transparente 1x1 Pixel Gif File.

 

6. Fügen Sie das spider-trap Verzeichnis zu Ihrer robots.txt File hinzu.

User-agent: *
Disallow: /spider-trap/

User-agent: slurp
Disallow: /spider-trap/

User-agent: googlebot
Disallow: /spider-trap/

 
[3] Rechte
Bei folgenden Dateien müssen Sie noch die Rechte anpassen. (CHMOD)
/.htaccess 755
/blacklist.txt 755
/spider-trap/ 755
/spider-trap/captcha.txt 755
 
Sollte das nicht funktionieren setzen Sie die Rechte bitte auf 777. Zusätzlich muss die Datei whitelist.txt auch Lesezugriff erhalten.
 
Damit sollten Sie es geschafft haben und die Roboter ausgeschlossen werden.