Spider Trap

Jeder Webmaster möchte gerne viele Besucher auf seiner Website haben, und ist deshalb froh über Suchmaschinen gefunden zu werden.

Suchmaschinen setzen sog. Webspider, Crawler bzw. Robots ein um Ihren Datenbestand zu erweitern und möglichst aktuell zu halten. Diese Webspider durchsuchen dabei das Internet und folgen den internen und externen Verweisen (Links) auf den Seiten. So werden alle Seiten im Internet auf die per Link hingewiesen wird gespidert und in den Suchmaschinenindex aufgenommen.